Logo HalloLeinwand

Im Fotoleinwand-Test der Anbieter: HalloLeinwand. „Wir streben nach Perfektion“ – so die Aussage von HalloLeinwand. Wir werden testen, ob es hier wirklich die beste Qualität auf hochwertigem Material gibt.

HalloLeinwand.de ist ein auf Fotoleinwände spezialisierter Anbieter, welcher Fotoleinwände bereits ab günstigen 5 Euro anbietet. HalloLeinwand agiert bereits seit dem Jahr 2004 und ist mittlerweile nach eigenen Aussagen der größte Leinwanddruck Anbieter deutschland- und europaweit. Das ist mal eine Ansage.

HalloLeinwand kann mit Top-Bewertungen bei Trustpilot („Perfekt“, 9.8 von 10 Punkten) und TrustedShops („Sehr gut“, 4,99 von 5 Sternen) aufwarten. Das sollte für sich sprechen.

Fazit HalloLeinwand Fotoleinwand

Wie immer gibt es für die ganz Eiligen das Fazit des Tests vorweg. Wir können HalloLeinwand ausdrücklich empfehlen.

Pro

  • Günstige Preise
  • Einfacher und unkomplizierter Bestellverlauf
  • Wunschformat – Größe frei wählbar
  • 3cm Bildstärke (statt üblich 2cm)
  • Kostenlose Entfernung von roten Augen und Datumsdruck
  • Sauberer, hochwertiger Druck mit super Qualität
  • Schnelle Lieferung

Contra

  • Keine großen Größen möglich
  • Keine Vorschau der angebotenen Effekte

Neutral

  • Tiefpreisgarantie nicht erläutert – ausgebessert
  • Nur zwei Filter (Sepia, Schwarz-Weiß)
  • Keine Zahlung per Rechnung
  • Gespiegelter Rahmendruck nur auf Anfrage („Von HalloLeinwand bearbeiten“)

Unsere Bewertung

Bewertung 5 Sterne

In Anbetracht der Userfreundlichkeit, Auswahl, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Service und Versand erhält der HalloLeinwand Fotodienst eine Bewertung von 5 von 5 Punkten. Bewertet von Falko im Jahr 2013 .

Der erste Eindruck der Webseite

Die Webseite von HalloLeinwand wirkt auf mich sehr frisch und aufgeräumt. Die hellen kräftigen Farben laden zur Fotobestellung ein. Mir gefällt sehr, dass ich sofort ersehen kann, welche Preise für die gängigsten Leinwände veranschlagt werden und welche Vorteile HalloLeinwand bietet. Diese sind unter anderem eine Lieferung innerhalb von zwei Werktagen, eine Geld-zurück-Garantie oder eine Tiefpreisgarantie. Was das nun genau heißt kann ich auch bei genauerem Hinsehen nicht herausfinden.

Foto auf Leinwand ab 5 € - HalloLeinwand

Foto auf Leinwand ab 5 € – HalloLeinwand

Fotoleinwand im Test

Für unseren Test haben wir uns eine Fotoleinwand in der Größe 60x40cm ausgesucht. Die kostet am Zeitpunkt unserer Bestellung 24 Euro plus Versandkosten von 6 Euro. Insgesamt also 30 Euro und damit in unserem Preisvergleich sehr weit vorne.

Die Fotoleinwände haben bei HalloLeinwand eine Stärke von 3cm. Das ist 1cm über dem üblichen Durchschnitt der anderen Anbieter und verleiht etwas mehr Galeriecharakter. Bei größeren Leinwänden ab 60x40cm sieht dies sehr gut aus, bei kleineren Leinwänden wirkt das Bild dadurch recht bullig. Die Lösung seitens HalloLeinwand: es wird automatisch ein schmalerer Rahmen bei kleinen Fotoleinwänden (20x20cm, 20x30cm) angewandt.

Bestellvorgang der Fotoleinwand

Da wir auf der Startseite bereits alle nötigen Preise zur Einsicht haben, können wir direkt starten. Ein Klick auf den „bestellen“-Button leitet uns zum Fotoupload weiter. Wir haben hier neben dem klassischen Direktupload auch die Möglichkeit unser Foto per Post zu schicken. In Zeiten des digitalen Fortschritts bin ich mir jedoch recht sicher, dass die zweite Option recht selten genutzt werden dürfte. Antwort von HalloLeinwand: Auch in Zeiten des digitalen Fortschritts gibt es noch Menschen, die uns Ihre Fotos zum Einscannen zuschicken oder auch digitale Fotos auf CD/DVD oder USB-Stick zuschicken. Meine Kollegin ist hiermit täglich beschäftigt und das versichert uns, dass dieser Service nützlich ist und gerne angenommen wird.

HalloLeinwand - Fotoleinwand Auswahl

HalloLeinwand – Fotoleinwand Auswahl

Sehr interessant sind die kurzen hilfreichen Tipps am linken Bildrand. Hier erfahren wir kurz, wie der Upload und die Einsendung des Fotos funktioniert und welche Größe es mindestens haben muss und maximal haben darf.

Die Bestellung erfolgt in vier Schritten. Dem Hochladen der Fotos, der Angabe der Kundendaten, der Bestellübersicht samt Kontrolle und der Bezahlung.

Der Klick auf den „Datei auswählen“-Button bringt uns in unseren Dateimanager, in welchem wir zum hinterlegten Fotos navigieren und dies auswählen und hochladen. Dies geht, je nach Größe des Fotos und der Internetverbindung, sehr schnell. Unser Bild ist in 5 Sekunden hochgeladen.

HalloLeinwand - Fotoupload

HalloLeinwand – Fotoupload

Es folgt anschließend die Möglichkeit die Größe der Fotoleinwand auszuwählen. HalloLeinwand bietet hier einen besondere Service, denn es ist jede erdenkliche Größe frei wählbar. Dazu sind in den freien Feldern einfach die cm-Größen einzugeben und der Preis wird berechnet. Unbegrenzt ist dies jedoch nicht möglich. Bis zur Größe 50x160cm konnte ich dabei auswählen. Eine individuelle Größe der Leinwand ist vom Format 20x140cm bis 90x140cm frei wählbar.

Nachdem wir uns nun für eine Größe entschieden haben, muss darauf geachtet werden, dass das gewünschte Format (Hochformat, Querformat) eingestellt wird. Dies ist bei „Ausschnitt wählen“ zu finden. Hier wird dann ebenfalls der sichtbare Teil des Bildes eingestellt.

HalloLeinwand spiegelt den Rahmen des Bildes leider nicht, sondern schlägt diesen um. Das heißt, es gehen unter Umständen wertvolle Details vom Bild verloren. Daher gibt es die Möglichkeit den Rahmen weiß zu lassen und somit das ganze Bild zu drucken. Meiner Meinung nach sieht dies jedoch nicht sehr schick aus. Ein bedruckter Rahmen ist hier immer vorzuziehen. Antwort von HalloLeinwand: es uns natürlich auch möglich die Seitenränder zu spiegeln. Im Zweifelsfall kann man immer ankreuzen „Von HalloLeinwand bearbeiten lassen“.

HalloLeinwand - Ausschnitt wählen

HalloLeinwand – Ausschnitt wählen

Filter, Extras und mehr

Nachdem ich mich nun für einen Ausschnitt entschieden haben, geht es weiter zu einer Seite mit Extras und Filtern. Hier können wir zum einen wählen, wie häufig wir die Leinwand bestellen wollen und zum anderen das Bild leicht bearbeiten. Dafür stehen drei Filter zur Auswahl. Diese sind Farbe, Sepia und Schwarz-Weiß. Wenn man es genau nimmt, eigentlich nur zwei Filter. Denn Farbe ist das originale Bild.

HalloLeinwand bietet hier einen weiteren kostenlosen Service an. Dem der Entfernung von roten Augen oder eines möglichen aufgedruckten Datums.

HalloLeinwand - Vorschau Schattenfugenrahmen

Vorschau Schattenfugenrahmen

Es stehen hier noch einige Effekte zur kostenpflichtigen Auswahl bereit. Diese sind beispielsweise Holzbrand-Effekt, Kids-Streetstyle, Love oder Vintage-Polaroid. Mit 15 – 30 Euro sind diese nicht ganz günstig. Und welche Auswirkung der jeweilige Effekt hat, wird leidet nicht ersichtlich. Es fehlt eine Vorschau des jeweiligen Effekts. Auf dieser Seite werden jedoch die Effekte erklärt.

Die letzte Auswahlmöglichkeit ist ein Schattenfugenrahmen. Für 24 Euro sind Unbehandeltes Holz, Schwarz oder Weiß möglich. In diesem Fall gibt es eine Vorschau.

Bestellung abschließen

Wie üblich gibt es eine letzte Übersichtsseite mit allen ausgewählten Informationen, Größen, Filtern und dem Preis. Eine letzte Kontrolle, bevor es zur Eingabe der Daten geht.

Zahlungsmöglichkeiten bei HalloLeinwand

Neben der Eingabe eines Gutscheincodes können wir bei HalloLeinwand per Paypal, per Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte oder verschiedenen Internet-Banking Möglichkeiten wählen. Der Kauf auf Rechnung wird nicht angeboten. Ist ein Gutschein vorhanden wird dieser im ausgeschrieben Gutscheinfeld eingetragen und auf „aktualisieren“ gedrückt. Umgehend ist der jeweilige Rabatt dann abgezogen.

HalloLeinwand - Bestellbestätigung

HalloLeinwand – Bestellbestätigung

Lieferung der Fotoleinwand

Die Lieferung der Fotoleinwand wird mit zwei Werktagen angegeben, insofern bis 14:00 Uhr bestellt wird. Es ist jetzt Dienstag 10:00 Uhr, somit kann ich am Donnerstag mit der Leinwand rechnen. Die Versandnachricht der Leinwand bekam ich gute 5 Stunden nach der Bestellung. Nun, zwei Werktage später, ist das gute Stück wie versprochen eingetroffen.

Geliefert wurde es in einer exakt passenden Pappverpackung. Um das Bild selbst befindet sich eine Blisterfolie. Das macht einen guten Eindruck, jedoch hätte ich bei Beschädigung des Pakets kleine Bedenken, ob diese Schutzmaßnahmen es aushalten würden. Antwort von HalloLeinwand: Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht mit unserer Verpackung. Wenn doch einmal Schaden durch den Transport verursacht wurde, kann sich der Kunde mit Hilfe des Stickers auf der Rückseite der Leinwand einfach an uns wenden. Wir finden dann gemeinsam mit dem Kunden eine Lösung.

HalloLeinwand Verpackung Fotoleinwand

HalloLeinwand Verpackung Fotoleinwand

Qualität der Leinwand

Als Bild haben wir dieses Mal nicht krachende Farben ausgesucht, sondern ein Bild mit einem sehr gleichmäßigem Verlauf gewählt. Für viele Drucker eine Herausforderung. Das Ergebnis ist jedoch einwandfrei. Die Farben wirken wie die des Originalbilds und die Übergänge sind extrem sauber. Keine Schlieren oder andere Abstriche im Druck.

Das Bild wurde ebenfalls sehr sauber und fest auf den Holzrahmen aufgespannt. Es wurde versucht einen möglichst planen Umschlag der Leinwand zu gewährleisten. Das gefällt mir gut. Ein wunderbares Ergebnis.

Leinwand Vergleich - Original Druck

Leinwand Vergleich – Original vs. Druck

Logo HalloLeinwand